Internationale Smartphonelozierung – wie man da realistische Erfolgschancen bekommt!

handyortung-weltweitWenn du von einer weltweiten Kruise zurückkommst, stellst du fest, dass das Handy, dass so teuer in den USA gekauft hast, nicht mehr da ist. Ein Handy Orten ohne Registrierung weltweit muss jetzt gestartet werden.  Nach den USA hast du so viele Ländern mit unterschiedlichen Sitten, Gesetzen und Bräuche besucht. Lese, was gemacht werden muss, und du kannst entscheiden, ob du eine Handyortung weltweit kostenlos versuchst. Dies ist möglich.

 

Die Arten, wie das Smartphone im Ausland gefunden wird, unterscheiden sich nicht von den Arten, wie man es in einem einzelnen Land auf der ganzen Erde sucht.

Handyortung im Ausland wird nicht als Terrorismus abgetan. Du musst Erlaubnis von den Ämtern eines bestimmten Staates für die kostenlose Handysuche auf dessen Territorium bekommen. Du musst Sie überzeugen, dass du ein guter Bürger bist, der Handyortung europaweit, oder gegebenenfalls Handyortung international versucht. Das Handy ist ein Gerät, das für Sie sehr wertvoll ist, sowohl als Wertgegenstand als auch wegen der Information, die drauf gespeichert wurde.

 

International ist es möglich, aber diese Info ist nicht sehr verbreitet, weil die Jenigen, die  mit Handys handeln,  keinen Nutzen davon haben.

Du wirst sagen, du hättest das Handy verloren, aber es gibt auch andere wie du. Immerhin musst du die Polizei überzeugen, dass es dir wichtig ist.

Wie es kostenlos geht?

Du musst die Nummer von dem Handy finden – schaue auf der Garantiekarte. Drücke auf #06# ohne Wahl und auf dem Bildschirm wirst du den Namen und die Nummer des Handys sehen. Nun kannst du sie zum Zwecke der Handyortung im Ausland benutzen. Schreibe dir die Nummer und bewahre es sicher auf.

Falls dein Handy in einem anderen Land verloren wird, und etwa eine Handyortung europaweit oder Handyortung international starten muss, rufe dein Handyoperator an (nur, wenn du dein eigenes und kein fremdes Handy orten möchtest). Er wird dafür sorgen, sich mit einem Handyoperator aus dem Land in Verbindung zu setzen, in dem sich dein Handy befindet.

Du musst doch wissen, ob beide Handyoperatoren dafür autorisiert sind, eine Lozierung durchzuführen

Wenn  dies geschieht, kann dies dazu beitragen, dass das Handy gefunden wird, auch wenn der Dieb die SIM Karte austauscht. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass du dein Handy nicht benutzen kannst, aber es kann blockiert werden, und der Dieb kann es eben auch nicht nutzen.

Wenn alle dies wüssten, wird es sinnlos sein, ein Smartphone zu klauen

Doch du willst dein Handy zurück! Ein Handy Orten weltweit muss also sein! Rufe die Polizei in deinem Land an. Die Polizei wird sich mit den Polizisten aus dem anderen Land in Verbindung setzen.

Sie werden die Daten für das weltweit gesuchte Handy und über Sie selbst weiterleiten, und auch dein Polizei Dossier, wenn du ein solches hast. Wenn die Sicherheits-Ämter in dem entsprechenden Land, wo die Handyortung kostenlos und illegal versucht wird, feststellen, dass du mit keinem Verbrechen in Verbindung stehst, wird dein  Handy nach der erfolgreichen Handyortung europaweit, bzw. Handyortung international, zurückgegeben.

Weißt du, dass die Notrufnummer auf der ganzen Erde 112 ist?

Du kannst es wählen, auch wenn das Handy blockiert ist. Vor den Leuten in 112 kannst du dein Problem erklären und eine Orientierung bekommen, was du machen musst, damit du dein Handy auf der ganzen Welt suchen kannst.

Sie haben autorisierte Polizeiämter, die dich informieren werden, wenn alles gemacht wurde, damit er geschützt wird.

Wenn du ein Bürger von der EU bist, und eine Handyortung per GPS europaweit zu machen versuchst, sind die Sachen viel einfacher. Die Gesetzgebung der EU Länder ist ausgeglichen zum großen Teil. Es gibt kein Problem, ein Handy in der EU zu suchen, und dieses zu bekommen.